Archinect
Stephan Graebner

Stephan Graebner

Tirschenreuth, DE

anchor

...Whoever makes a Journey has a Story to tell (Bachelor Thesis)

English:
The task of the Bachelor thesis was the design of a one family house (holiday house) and a associated guest house on the Dominican peninsula Samaná, Las Galeras.

Three intension are signifi cant for the project: The physical meaning of ”to go on holidays“, such as recreation, retreat, adventure and refuelling. All these things have their architectonic expression in the site plan and even in the buildings. Also the climatic conditions have a deep infl uence on the project - e.g. transverse ventilation, sun protection. At last the ”Carribean Style“ (simple wooden houses with a revolving patio) is determined for the design of the buildings. As a result of this the site plan orientatesoneself by the diff erent stages of traveling: arrival - entering - decision - dwell - view. The holiday house in the north adopts typical local design forms: rooms, which are strung together for the best transverse ventilation, open groundplans with constantly views to the outside, a revolving patio and wood skeleton structure. The design of the facade is something special, because of its permeable lamellar structure, which could be opened in diff erent ways for an always changing facade appearance. Both identic guest houses in the south of the site are similar to the holdiday house and each contains two lodging rooms with a group room. The single rooms are kept together by a generous revolving terrace. In the end it was also important for the project to find conceptual solutions for the water and energy supply and the effl uent disposal, because the site is not connected to the public supply mains.

 

German:
Das Thema der Bachelor-Thesis ist die Planung eines Einfamilienhauses (Ferienhaus) und eines dazugehörigen Gästehauses auf der dominikanischen Halbinsel Samaná, Las Galeras.

Es sind drei Absichten wesentlich für diesen Entwurf: Die psychische Bedeutung von „Ferien machen“ für den Menschen, wie Erholung, Rückzug, Abenteuer, Auftanken, finden ihren baulichen und gestalterischen Ausdruck im Lageplan und den Gebäude selbst. Die klimatischen Bedingungen haben des Weiteren einen tiefgreifenden Einfluss auf den Entwurf - z.B. Querlüftung, Sonnenschutz. Der „Carribean Style“ aus einfachen Holzhäusern mit umlaufender, schützender Veranda ist ebenfalls bestimmend für die Gestaltung. Infolgedessen ist der Lageplan an den Stationen des Reisens orientiert: Ankommen - Eintreten - Entscheiden - Verweilen - Hinausblicken. Das Ferienhaus im Norden greift ortstypische Gestaltungsformen auf: Aneinander gereihte Räume für eine bestmögliche Durchlüftung, offene Grundrisse mit ständigen Bezug nach außen, eine umlaufende Veranda und die Holzskelettkonstruktion. Besonders ist die Fassadengestaltung aus einer durchlässigen Lamellenkonstruktion, welche sich durch Wandklappelemente unterschiedlich öffnen lässt. Dadurch entsteht eine organisch bewegte Fassadengestaltung.
Die beiden identischen Gästehäuser, seitlich versetzt im Süden des Grundstückes, orientieren sich in ihrer Gestaltung am Ferienhaus und bestehen aus je 2 Doppelzimmern mit Gruppenraum. Zusammengehalten werden die einzelnen Zimmer durch eine umlaufende großzügige Terrasse.
Wichtig für den Entwurf war letztlich auch die konzeptionelle Auseinandersetzung mit der Wasser-,  der Engerieversorgung und der Abwasserentsorgung, den das Grundstück ist nicht an die Netze der Stadtwerke angebunden.

 
Read more

Status: School Project
Location: Las Galeras, DO
Additional Credits: Bachelor thesis: Holiday house and guest house on Las Galeras, Dominican Republic
Chair of Design and Building Construction
Summer semester 2010

 
holiday.house floor plan
holiday.house floor plan
holiday.house elevation
holiday.house elevation
holiday.house section
holiday.house section
holiday.house perspective (in progress)
holiday.house perspective (in progress)
guest.house floor plan
guest.house floor plan
guest.house elevation
guest.house elevation
guest.house section
guest.house section
guest.house perspective
guest.house perspective