Archinect
Stephan Graebner

Stephan Graebner

Tirschenreuth, DE

anchor
perspective exterior.view
perspective exterior.view
10 more images  ↓

Archivio Jodice - Symbiosis

English:
The brief asks to design an archive for contemporary photographer, Mimmo Jodice, in the historic city of Naples. The building acts as a hybrid of exhibition space and workshop. But in addition to the programmatic requirements, the urban placement of the building within the vivid and complex city centre of Naples is extremely important.

The existing, but deteriorating building on the site of “Vico Maffei” stands in its basic spatial structure, as a different exhibition building lands on it, punctures and intertwines with it.
The existing building is renovated and regains its fair faced brick facade, as well as its prominent entrance portal. At the south facade, new windows are cut in, which hint to the connection between old and new. The new building draws from the dimension of the existing and extrudes it two storeys high. A joint marks the new from the old. The clean, anthracite-coloured concrete facade with huge panorama windows emphasises the contrast to the existing.

Upon entering and walking through the building, you experience the connection between old and new. At the same time there is a development from bottom to the top: the archive in the basement keeps the cellular structure of the existing building, while in the ground floor, a first break from the old stiffness occurs. The material of the walls is also fair faced brickwork. In the next storeys the new structure grafts onto the old building as a second layer of concrete behind the brick. These floors contain all of the workshops in increasingly more open spatial organisations. The two floors of the new exhibition building provide the most spatial flexibility. Only modern staircase, in the centre of all floors, breaks through all levels and unites them.

The strained interaction between old and new structure enables the continuity of the building and emphasises the continuously growing cityscape of Naples.


German:
Für den Fotografen Mimmo Jodice soll ein Archivgebäude im historischen Stadtzentrum Neapels entworfen werden. Das Gebäude ist ein Hybrid aus Ausstellung und Werkstatt. Neben den rein programmatischen Anforderungen ist die städtebauliche Positionierung in dem lebendigen und vielschichtigen Stadtkern Neapels von besonderer Bedeutung.

Das baufällige Bestandsgebäude am Grundstück „Vico Maffei“ bleibt in seiner Grundstruktur erhalten, gleichzeitig setzt sich ein andersartiger Ausstellungsneubau darauf, dringt ein und verbindet sich mit dem Vorhandenen.
Das Bestandsgebäude wird saniert und erhält die ursprüngliche Sichtmauerwerkfassade zurück. Ebenfalls bleibt das charakteristische Eingangsportal erhalten. Lediglich an der Südfassade werden zweckmäßige Fenster eingeschnitten, die das Ineinandergreifen von Alt und Neu erahnen lassen. Der Neubau nimmt den Umfang des Bestandes auf und entwickelt ihn zweigeschossig in die Höhe, abgesetzt durch eine Fuge. Auch in der glatten, anthrazitfarbenen Sichtbetonoptik mit großen Panoramafenstern, kontrastiert der Aufsatz mit dem Bestand.

Erst beim Betreten und Durchqueren des Gebäudes wird das Ineinandergreifen von bestehender und neuer Struktur deutlich. Dabei findet eine Entwicklung von unten nach oben statt: Während in den Untergeschossen (Archiv) die kleinteilige Struktur des Altbaus bestehen bleibt, findet ein erstes Aufbrechen im zweigeschossigen Erdgeschoss (Foyer) statt. Das Oberflächenmaterial ist Sichtmauerwerk. In den übrigen Obergeschossen des Altbaus pfropft sich die neue Struktur in das Vorhandene ein, sichtbar durch das Aufdicken der Bestandswand mit einer Sichtbetonschicht. Diese Geschosse nehmen alle geforderten Werkstätten auf, in einer zunehmend freieren Raumgliederung. Die zwei Ausstellungsgeschosse des Neubaus, welche bewusst als White Cube angelegt sind, bieten die größte räumliche Flexibilität. Das moderne Treppenhaus im Zentrum des Grundrisses stößt durch alle Ebenen und verbindet diese zu einer Einheit.

Durch das spannungsreiche Spiel zwischen alter und neuer Struktur wird ein nutzungsgerechter Fortbestand des Gebäudes gesichert und  das Weiterwachsen der historischen Stadtgebilde Neapels unterstrichen.

 
Read more

Status: School Project
Location: Naples, IT
Additional Credits: Fondazione Jodice, Vico Maffei, Naples
Chair of Design and Building Construction
Winter semester 2010/11

 
siteplan
siteplan
floor plan 00
floor plan 00
floor plan 01
floor plan 01
floor plan 04
floor plan 04
floorplan 05
floorplan 05
section
section
elevation.south
elevation.south
perspective entrance.hall
perspective entrance.hall
perspective exhibition
perspective exhibition
detail section facade
detail section facade